Die Schützen der Ahrensböker Gill vun 1490 e.V. trafen sich am 14. September 2019 zum traditionellen Dänenvogelschießen. 

Bei angenehmen Temperaturen schossen die Schützen sowohl mit den Vorderladergewehren als auch mit dem Luftgewehr auf zwei Holzvögel und die Scheibe des Gröbel-Alm-Pokals. Für jedes abgeschossene Teil überreichte Vogelhauptmann Michael Berlin eines der speziell für diesen Anlass gravierten Gläser. 

Vogelhauptmann Joachim Tyws schoss in diesem Jahr den Rumpf ab und gewann dadurch einen der begehrten Wanderpokale. Norbert Junge wurde Gesamtsieger des Tages, Karsten Buck schoss einen Ring ab, der speziell für diese Veranstaltung von Jens Dieter Strehse am Vogel montiert worden war. Tim Jalas schoss die goldene Flatter ab und sicherte sich dadurch ebenfalls einen der Pokale. Den Gröbel-Alm-Pokal gewann Walter Schmidt. 

Vogelhauptmann Michael Berlin bedankte sich bei allen Schützen für ihre Teilnahme und die Disziplin während des Schießens.