Am Freitag, den 24. Januar, trafen sich die Mitglieder der Ahrensböker Gill zur traditionellen Vogelschützenversammlung in der Ahrensböker Schützenhalle. 

Vogelhauptmann Michael Berlin eröffnete den Abend mit seinem Jahresbericht. Es folgte eine besondere Ehrung für den Schützen Uwe Stüben, der nach langjähriger Tätigkeit als stellvertretender Vogelhauptmann sein Amt niederlegte. Die Versammlung wählte Magnus Mentz zum stellvertetenden Hauptmann. Zweiter Stellvertreter ist Reinhard Hogreve, Gunnar Schumacher wurde dritter Stellvertreter. 

Jürgen Engel legte an diesem Abend ebenfalls sein Amt als Hauptmann der Scheibenschützen nieder, um als neu gewählter Vogelschütze an den Veranstaltungen dieser Sparte teilnehmen zu können. Der Vorstand der Gill bedankte sich bei Jürgen Engel für 15 Jahre vorbildliche und höchst engagierte Arbeit. Bis zur Wahl eines neuen Scheibenhauptmanns bei der Jahreshauptversammlung wurde Ellen Engel dieses Amt übergeben. 

Vogelschütze Willi Steen trat an diesem Abend in den „aktiven Ruhestand“ als Vogelschütze ein und wurde für seine langjährige Mitgliedschaft zum „Ehrenvogelschützen“ ernannt. 

Neu gewählt zum Vogelschützen wurde auch Christian Biel. Max Krakow wurde Reserveschütze. 

Für ihre 10-jährige Mitgliedschaft bei den Vogelschützen wurden Tim und Markus Jalas geehrt. Jürgen Rosenfeldt erhielt diese Ehrung für 20 aktive Jahre bei den Vogelschützen. Bruno Mentz wurde für 35 Jahre geehrt.