Die Gill ist im 21. Jahrhundert angekommen…


…zumindestens für eine Testphase von 14 Tagen auf dem LG-Stand.

Heute wurde von der Firma Allermann eine elektronische Schießanlage auf dem LG-Stand aufgebaut und für eine Testphase in Betrieb genommen. Der OpticScore des Herstellers Disag besteht aus einem Meßrahmen für die Schußerfassung und einem Touchmonitor für die Darstellung des Schusses.

Wir möchten mit diesem Testaufbau herausfinden, ob eine elektronische Schießanlage für die Luftgewehr- und Luftpistolenschützen in den Trainingsalltag passt. 

Wenn die Testphase abgeschlossen ist, dann geht die Anlage an die Firma Allermann zurück. In welchem Umfang und wann der Luftgewehrstand umgerüstet wird, hängt von einigen Faktoren ab.

Eine 100% Finanzierung aus heutiger Sicht ist durch die Gill nicht möglich. Die Hallensanierung ist sehr fortgeschritten, aber kleine Restarbeiten sind noch offen. Zusätzlich sollen in diesem Jahr die bereits beschlossenen Baumaßnahmen der neuen Bogenbahn beginnen. Wenn diese Bauvorhaben abgeschlossen sind, wird der Gesamtvorstand einen Plan der Finanzierung der elektronischen Schießanlagen ausarbeiten. Öffentliche Gelder, Sponsorengelder aus der Wirtschaft und Eigenmittel werden dann in diesem Plan berücksichtigt werden. Außerdem wird geprüft, ob die zehn vorhanden Zuganlagen, in einem Schritt durch elektronische Anlagen ersetzt werden, oder ob es in mehreren Schritten erfolgen wird.

 

Die Gill ist im 21. Jahrhundert angekommen…
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com