Liebe Mitglieder,
Liebe Freunde des Schießsports,

ist es bei uns allen so, dass in jedem Jahr Weihnachten ein bisschen früher zu beginnen scheint und die Zeit bis zu den großen Tagen immer knapper wird?

Nachdem wir bis zum allerletzten Tag gearbeitet haben, durch Geschäfte gerannt sind, Weihnachtsmenüs geplant oder besondere Tage organisiert haben, scheint „Zeit“ das wertvollste Gut zu sein, von dem wir einfach immer zu wenig zu haben.

Umso schöner ist es, wenn wir uns vor allem an Weihnachten endlich Zeit nehmen und verschenken können. Zeit verschenken an Familie und Freunde, an Menschen, die unsere Unterstützung brauchen. Zeit nehmen für uns selbst, unsere Interessen, Pläne und Hobbies. Die zahlreichen Vereine unserer Gemeinde sprechen dafür, dass uns diese Zeit nach wie vor sehr wichtig ist.

Auch unser Verein lebt von unseren Mitgliedern und ihrer Zeit.

Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit im Namen des gesamten Vorstands sehr herzlich für Eurer Verbundenheit und Euer wertvolles Engagement bedanken. Ohne Euch wäre der weitere Bestand und Betrieb unserer Gill-Halle nicht zu gewährleisten und das Heimatfest unmöglich zu realisieren.

Für die Zukunft des Heimatfestes hat die Ahrensböker Gill in diesem Jahr begonnen, die Weichen zu stellen. Dazu findet am 15. Januar ein Treffen statt, zu dem alle Mitglieder eingeladen sind. Dies ist ausdrücklich keine Veranstaltung des Vorstands, sondern alle Beteiligten haben die Möglichkeit, Lösungen für konkrete Fragen zum Heimatfest zu finden.

Für die Weihnachtsfeiertage wünschen wir allen Mitgliedern, Unterstützern und Sportfreunden eine erholsame und entspannte Zeit im Kreise Ihrer Lieben sowie einen guten Start ins neue Jahr!

 

Mit weihnachtlichen Grüßen

im Namen des gesamten Vorstandes

Jürgen Rosenfeldt
Vorsitzender